Mittwoch, 25. November 2015

Mini °PowPow Juna° - Teil 2

Hallo zusammen!

Heute Abend möchte ich euch noch meine zweite Mini PowPow Juna zeigen, die beim Probenähen bei muckelie entstanden ist.

Die coole Jungs-Jacke in Grösse 110 ist aus grauem Softshell genäht und innen mit Sommersweat gefüttert.
In dieser "dunklen" Jahreszeit ist diese Softshell-Farbe eher nicht so optimal, daher habe ich an der XL-Kapuze Reflektorpaspeln angebracht und am Rücken und vorne noch mehrere Plots aus Reflektor-Flexfolie. Das kommt natürlich bei Kindergarten-Jungs sehr gut an!


Den Plot auf dem Rücken gibt es im Silhouette-Shop, die Flammen dazu habe ich selber gebastelt.

Ich bin nach wie vor total begeistert von diesem Jackenschnitt. Er ist sehr wandelbar und kann aus zwei Jerseylagen eher dünn oder z.B. mit Thinsulate gefüttert als superwarme Jacke genäht werden.


Und jetzt bin ich tatsächlich an meiner eigenen PowPow Juna dran. Nach den Kids muss ich nun auch unbedingt so eine Jacke haben :-D

Die Hose ist ein heissgeliebter Täschling 2.0 aus Jeansstoff im Oshkosh-Look, der schon Anfang August entstanden ist.



Wegen Stoffmangel konnte ich das vordere Hosenbein nicht mehr in doppelter Stofflage zuschneiden. Also beide Vorderbeine einzeln und es kam wie es kommen musste. Ich habe die beiden Teile nicht gegengleich zugeschnitten und natürlich reichte der Stoff auch nicht mehr für ein drittes Vorderbein. Wah, wie ärgerlich! Hatte ich doch diesen Stoff extra für den Täschling 2.0 gekauft und nun das!
Schnell habe ich in der Gästelounge der Probenäher um Hilfe gebeten... und da kam auch schon Heike mit der tollen Idee des Knieeinsatzes. Danke dafür!
Die restlichen Ideen erspare ich euch aber ;-)


Die Hose wird viel getragen, Stoff habe ich längst nachgeordert und weitere Oshkosh-Täschlinge werden noch entstehen <3 

Unterdessen gibt es von Mottenfrosch ein tolles Tutorial für Knieverstärkungen beim Täschling. Guck da: Tutorial Mottenfrosch


zeigen möchte ich diese Kombi bei made4boysplotterliebekiddikram und outnow

Die Jacke gibt es hier: makerist
und den Täschling da: Eulenmeisterei 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen