Montag, 12. Oktober 2015

EmJo-Pants - schnell, einfach und trendy!

und gleich noch einen Beitrag heute Abend :-)
Ganz am Anfang, als ich angefangen habe zu nähen (wie wenn es schon Jahre her wäre, hahaha) und ich mich durch die vielen tollen Nähblogs gelesen habe, war "oh, Junge!" mit einer der ersten, die ich entdeckt hatte 

Lange hat die liebe Christina von "oh, Junge!" gebastelt und getüftelt, bis sie den perfekten Hosenschnitt für ihre beiden Knirpse entworfen hatte. Und dann kamen wir Probenäher ins Spiel und haben ihre Arbeit auf Herz und Nieren geprüft. Es gab wirklich nix zu meckern und Christina war eine sehr liebevolle Rudelführerin 
 

Ich kann also gewissenhaft bestätigen, die EmJo-Pants ist: 
- sehr angesagt im trendigen Look
 - einfach und schnell genäht 
 - absolut anfängertauglich 
 - bequem und als Wohlfühl- aber auch als Kindergartenhose geeignet


Ich persönlich stehe ja nicht besonders auf Rottöne. Keine Ahnung was mich da geritten hat, als ich den weinroten Vintage-Sweat bestellt hatte. Nachdem die EmJo-Pants genäht war, hatte ich ein echtes Problem, ein farblich passendes Oberteil dazu zu nähen ;-)




Entstanden ist schlussendlich ein Pully (mein erster eigentlich und sozusagen das Probestück) von Annas-Country mit weinrotem Fleece kombiniert. Ich finde, die beiden passen ganz gut zusammen und das Rot ist gar nicht so schlimm 

zeigen möchte ich die EmJo-Pants bei made4boyskiddikram und outnow

Hose: EmJo-Pants von Oh, Junge!, gibt es hier: Dawanda
Oberteil: Pully von Annas-Country, gibt es da: Dawanda

habt noch eine schöne Woche!

*dieser Post enthält eine Produktempfehlung* 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen