Donnerstag, 24. September 2015

Liebster Blog Award

ich schäme mich ein bisschen, denn ich wurde bereits Ende Juni das erste Mal für den Liebster Award nominiert.

Als Erste hat das Marlene von vomkleinenfreund getan. Vielen Dank, liebe Marlene!
Weitere Nominierungen kamen von Lalex und mottenfrosch. Herzlichen Dank auch an euch.
Höchste Zeit, es gelten keine Ausreden mehr. Ich muss endlich ran und Fragen beantworten :-)

Aber hier erst einmal die Regeln:
Die Regeln: 
  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  2. Füge einen Liebster Award Button in deinen Post ein.
  3. Beantworte die elf Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  4. Nominiere fünf weitere Blogger mit unter 300 Followern für den Liebster Award.
  5. Stelle eine neue Liste mit elf Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  6. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  7. Informiere deine nominierten Blogger über deinen Blog-Artikel
Hier also die Fragen die Marlene mir gestellt hat:
  1. Seit wann gibt es deinen Blog und was hat dich dazu gebracht zu bloggen?
    Ich blogge erst seit Ende April 2015 und nur, damit ich meine genähten Werke zeigen kann, vielleicht einmal an einem Probenähen mitmachen und irgendwann sogar mal Designbeispiele für neue Stoffe nähen darf.
  2. Wie steht deine Familie zu deinem Hobby?
    Ich nähe nur Abends, wenn die Kinder im Bett sind und somit tangiert das meine Familie eigentlich nicht. Wenn ich etwas unter Zeitdruck bin, dann schaufelt mir mein Mann auch mal ein paar Stunden am Wochenende frei.
  3. Was nähst du am liebsten?
    Den Täschling 2.0  natürlich :-) Aber es kommen immer mehr tolle Schnitte dazu wie z.B. Sammy von Rosile oder die Wintersonne von Lotte  & Ludwig, die ich zur Zeit Probenähen darf. Ich entwickle gerade eine grosse Leidenschaft für gewebte Baumwolle und herzige Kleidchen für kleine Ladies.
  4. Eis oder Pudding?
    Eis! und Pudding und Schokolade, saure Zungen, Magenbrot, Marshmallows, Tiramisu.... ähm.... :-D 
  5. Wo nähst du? Hast du ein eigenes Nähzimmer oder muss der Esstisch herhalten?
    Ich nähe in unserem Büro. Aber unterdessen ist es mehr Nähzimmer als Büro und der PC wurde in eine Ecke geschoben...
  6. Hast du neben deinem Blog eine Facebook-Seite oder bist du bei z.B. Instagram  vertreten?
    Ich habe nebst dem Blog noch eine Facebook Fanpage: WalliBa  Aber bei Instagram bin ich (noch?) nicht vertreten. Ich habe etwas Angst, dass dies noch mehr Zeit rauben würde.
  7. Ist dein Stoffregal sehr gut gefüllt oder kaufst du eher nach Bedarf?
    Es ist gut gefüllt. Trotzdem kaufe ich immer wieder nach Bedarf dazu und sonst, wenn ich etwas schönes sehe oder wenn eine tolle Aktion läuft oder ich gefrustet bin. hahaha.
  8. Wie viele Artikel veröffentlichst du in der Woche / im Monat?
    Durchschnittlich 1 Blogpost pro Woche.
  9. Wie hast du das Nähen gelernt?
    vor gefühlten 100 Jahren im Handarbeitsunterricht in der Schule. Als ich vor gut 1 Jahr wieder damit begonnen habe, ist mir meine Mutter mit Rat und Tat zur Seite gestanden (und tut sie immer noch) :-)
  10. Wie bist du aufgewachsen? Stadtmensch oder Kind vom Land?
    Auf dem Land im wunderschönen Zürcher Oberland in der Schweiz.
  11. Was ist für dich das Wichtigste wenn du einen fremden Blog besuchst? Worauf achtest du besonders?
    Auf ansprechende Fotos und tolle Gesamtpakete in Bezug auf Schnitte und Stoffwahl etc.
Und nun nominiere ich:
Phönixe von bachnixen
Sue Li von sueliswerke
Miri von Ma Mi Ri
Maria von Nulsik's Welt
Manja von naehwirtschaft

Meine Fragen an euch:

1. Für wen nähst du am liebsten?
2. Was sind deine bevorzugten Stoffe (Jersey, Interlock, Sweat, Webware etc.)?
3. wann hast du zeit zum nähen und wieviel nähst du total pro Woche?
4. wann hast du mit nähen angefangen?
5. warum bloggst du und was möchest du damit erreichen?
6. was sollte sich in der Nähwelt verändern?
7. was machst du beruflich?
8. Für was hast du nebst nähen überhaupt noch Zeit?
9. Was ist dein Lieblings Stoff-Designer?
10. Was sind deine Rituale, die zum Nähen dazu gehören?
11. wohin geht es in die nächsten Familien-Ferien?

Das wars schon von mir und nun bin ich auf eure Antworten gespannt. Habt einen schönen Abend!
Liebe Grüsse
Barbara




Kommentare:

  1. Lustig! Ich hab deinen Blog abgespeichert, weil ich immer wieder nachschaue, was du so machst. Und auf einmal les ich da bei dir von diesem blog award (kann mich dunkel dran erinnern sowas schon mal wo gelesen zu haben) und dann steht da mein Name! Also ich fühl mich geehrt! Und jetzt? Und woher kommt der Award? Und wohin geht er dann? liegrüs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo phönixe. Schön, dass du immer wieder bei mir vorbei schaust, das freut mich sehr! Ich finde es übrigens toll, dass wir uns auch bei Probenähen schon über den Weg gelaufen sind ;-)
      Ich weiss auch nicht genau, woher der Liebster Award kommt. Aber wohin er geht, dass kannst du mit deinen Nominationen direkt beeinflussen ;-)
      Liebe Grüsse
      Barbara

      Löschen