Dienstag, 11. August 2015

saubequem und oberlässig - Teil 1

Der Täschling. Jeder kennt ihn. Und unterdessen wissen auch alle, dass es schon sehr bald einen Täschling 2.0 geben wird.
Als ich erfahren habe, dass ich in der Gästelounge der Probenäher platz nehmen darf, hatte ich direkt eine schlaflose Nacht vor lauter Aufregung und Freude (kein Scherz!). 
Ich habe in der tollen Zeit des Probenähens 3 verschiedene Täschlinge genäht (unterdessen sind bereits 2 weitere entstanden ;-) ) und ich möchte euch hier nach und nach meine Hosen zeigen. In der Gästelounge sind so viele tolle Täschlinge entstanden, es ist unglaublich. Dieses Hosenschnittmuster ist so wunderbar wandelbar, neuerdings "sowohl mit" als "auch ohne" vordere Teilungsnaht (total 18 mögliche Varianten). Zudem gibt es ein Schnittmuster für dehnbare Stoffe und eines für feste Stoffe mit Knieabnähern, damit viel Bewegungsfreiheit bleibt. Ich bin wirklich restlos begeistert. Aber genug gequatscht, seht nun selbst...  



Als Location für die Fotos habe wir uns den Besammlungsplatz von äL's ehemaliger Waldspielgruppe ausgewählt. Der Bach führt normalerweise viel mehr Wasser, aber eigentlich war das ganz gut so, denn äL hatte eine Menge Spass über die Steine zu klettern und Steine ins Wasser zu werfen



Dieser Täschling ist "sowohl mit" vorderer Teilungsnaht, Modell C, Taschenvariante 1, aus dehnbarem Stoff genäht. Bei der Stoffwahl habe ich mich für Birch Interlock entschieden, denn ich finde, dieser Stoff fällt ganz toll bei Kleidungsstücken. Ja ich gestehe, ich bin (nebst dem Täschling) neuerdings auch ein ganz schlimmer Birch Suchti.
  


Die Paspel auf dem Rücken des Sommertops spiegelt den Sattel des Täschlings wider - leider kommt das hier gar nicht so gut zur Geltung.




Den Täschling gibt es ab dem 14.8.15 bei Heike von Allerleikind oder in der Eulenmeisterei zu kaufen.

wenn ihr Lust habt schaut doch bei mir auf der Facebook-Fanpage vorbei, da darf ich noch ein Täschling 2.0 Ebook verlosen :-)

zeigen möchte ich den Täschling bei outnowmade4boyskiddikram und my-kid-wears

Hose: Täschling 2.0 von Allerleikind
Shirt: Sommertop von Klimperklein

*dieser Post enthält Werbung und ich stehe dazu und bin auch ganz schön Stolz darauf!*






Kommentare:

  1. Dieses Outfit würde ich meinen Jungs 1:1 ebenfalls anziehen :) Ein super schönes Set! Und die Location ist ja ein richtiger Kindertraum.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr cool. Ich bin Fan deiner Täschlinge. Genau so dürften sie hier auch einziehen! Ich bereite mich schon mal für meinen ersten am Wochenende nach ebook start vor. Hast du den aus Grauem jersey genäht oder Sommersweat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, danke! :-)
      Das komplette Outfit ist aus Interlock Jersey von Birch Fabrics genäht. ein supertoller Stoff, fällt ganz toll für Kleidung ;-)

      Löschen
  3. hej,
    ich schließe mich den Vor-Kommentatorinnen an, deine Täschlinge sind wunderschön! Schöne Stoffe, lässig kombiniert, taugt mir.

    Ich würd gern beim Gewinnspiel teilnehmen. Bin aber keine Facebookerin. Nämlich gar nicht. So, geht gar nicht, gar nicht.
    Den Täschling möcht ich aber irre gerne nähen (hab da drei Zuhause, die sich darüber freuen würden). Der Täschling 1.0, oder wie nennt man die Ursprungsversion in der Fachsprache, wurde schon mehrmals genäht, und ist so dermaßen lässig, dass ich die zweite Version einfach auch versuchen muss.
    Also, falls du mich mit einbeziehen könntest, dann wär das schon mehr als nett!
    Wenn nicht, dann nimm meinen Kommentar als Kompliment für deinen Blog (noch sehr jung , lässig und schon äußerst erfolgreich),
    glg phönixe (bachnixen.blogspot.co.at)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe phönixe
      Ich hoffe du siehst das noch hier. Es hat leider nicht geklappt mit dem Täschling. Es tut mir leid!
      Liebe Grüsse, Barbara

      Löschen
  4. Liebe phönixe
    Vielen Dank für dein Kompliment!
    Da du kein Facebook hast werde ich dich auf jeden Fall selber in den Lostopf werfen! Viel Glück :-)
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe es wie du die Musterstoffe kombinierst! Die Kombi gefällt mir sowas von gut! Würd ich direkt so nehmen!

    Lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank Eva. Ein tolles Kompliment von einer Meisterin der schönen Kombis! :-)

    AntwortenLöschen