Donnerstag, 30. März 2017

nie mehr bügeln?

ich bin nicht sicher, aber ich glaube, ich habe es auch schon mal erwähnt.... ich mag gar nicht gerne bügeln. Ich mache das nur in ganz extremen Notfällen ;-) Mein Mann muss seine Hemden auch selber bügeln :-P In so einem Fall gibt es also nichts besseres als Stoff in Knitteroptik. Yeah!


















Da mein Grosser dringend Hosen-Nachschub braucht, musste ich nicht lange überlegen und habe aus diesem coolen crushed Feincord direkt einen Täschling 2.0 genäht. Mag ich, passt, ist bequem und gefällt auch dem Burschen. Nun hat er eine neue Hose, die ich ohne schlechte Gewissen ungebügelt in den Kleiderschrank legen kann...



Ähm, bei Nähen läuft mein Bügeleisen aber heiss und wird oft und gerne benutzt. Aber das ist auch etwas ganz anderes, ihr versteht mich, oder?


Zur Hose dazu gab es einen schlichten Geheimling mit Bauchtasche aus Stoff, den sich der Grosse selber ausgesucht hat. Eine neue Schiebermütze rundet das Gesamtoutfit ab (leider passt sie nicht so gut, darum ist sie schon bei neuen Besitzern angekommen)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stoffe:
Hose - crushed Cord von by-mami.de: hier zu finden *sponsored*
Pulli - Art Gallery Jersey

Schnitte:
Pulli - Geheimling von Allerleikind
Hose - Täschling 2.0 von Allerleikind
Mütze - Karlsson von Lillemo
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 26. März 2017

heute gerne sportlich

Ich habe meinem Grossen das erste Kurzarmshirt genäht :-D Endlich!



















Lange habe ich darauf gewartet, denn bei mir ist es ja so, dass ich meist Mitte Winter schon wieder Lust auf Sommerkleidung nähen habe ;-) :-P Aber ich halte mich zurück. Mitte Sommer dann das Gleiche.... ich möchte dicke Winterhoodies nähen *hust*



Dicht hinter senf und haselnuss ist ja oliv/khaki eine meiner Lieblingsfarben (ob das daran liegt, dass alles zu essen ist? oje... ;-) ) Dieser tolle Nosh Organics Streifenjersey in oliv passt wunderbar zum khakifarbenen Jogging-Sweat. Die neue "Sport"-Kombi für meinen Lieblingssohn ist darum ganz in olivtönen gehalten. Passt, oder? 



















Und um auch seine Wünsche zu berücksichtigen, habe ich ihm die Schulterpassen aus Netzlistoff genäht. Er steht total darauf :-) Bei der Farbe lässt er mir zum Glück noch freie Hand, so lange es keine "Meitlifarben" sind ;-)


W
enn ihr auch so tolle GOTS-zertifizierte Bio Stoffe vernähen möchtet, dann schaut euch doch mal bei NOSH um. Ein Traum, ich sags euch <3 

*co-operation with NOSH*

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Stoffe: Streifen- und Unijersey in olive von Nosh Organics, schaut hier: http://en.nosh.fi/Jogging-Sweat von by-mami.de, ihr bekommt ihn hier: http://www.by-mami.de/

Schnitte: Shirt - Pepe von mialuna
Hose - Luck*ees von NipNaps
Mütze - in Arbeit
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 14. März 2017

hallo Frühling!

was für ein Prachtwetter, zumindest hier in der Schweiz :-)

So lange haben wir darauf gewartet und jetzt dürfen wir sonniges Wetter und blühende Blumen geniessen.



















Mit dabei für dieses Traumwetter haben wir unsere neue Bluse "Fennja" aus Musselin - ja, auch ich komme nicht an diesem Trend vorbei :-)
Für die Bluse alleine ist es doch noch etwas kalt, daher trägt die kleine Maus noch eine coole Weste aus (wie könnte es anders sein) Knit Knit drüber.
Fennja kann aus Webstoff (mit Tunnelzug und Gummiband) oder aus Jersey (Falten legen) genäht werden. Das geht beides ruckzuck, da kein RV oder Knöpfe zum anziehen nötig sind :-) 

 



Puschen nähen stand schon sehr lange auf meiner to sew Liste und endlich habe ich es geschafft. Aber einfach so ganz normale Finkli konnte ich dann doch nicht und habe direkt die herzigen Wild Things Shoes mit Tiergesichter genäht. Das nächste Mal noch 1-2 Nummern grösser, damit wir länger etwas davon haben ;-) 



---------------------------------------------------------------------
Stoff: 
Knit Knit von Albsstoffe, gekauft bei by-mami.de
Musselin von schnappweg.de, geschenkt bekommen von Missichen - tausend Dank <3 

Schnitte: 
Bluse - Fennja von Fadenkäfer, ihr bekommt es hier: https://www.fadenkaefer.de/produkt/ebook-fennja-kinder/
Weste - la Westchen von Pedilu
Finkli - Wild Thig Shoes von twig and tale

---------------------------------------------------------------------

Dienstag, 7. März 2017

von hinten wie von vorne

guten Morgen!

heute ganz simpel mit dem Mini 20 Minuten Longshirt :-)



















Ich muss gestehen, normalerweise mag ich Herausforderungen, insbesondere beim Nähen. Ich mag es, wenn ich studieren muss und knifflige Sachen zu lösen sind und am Ende halte ich etwas wirklich tolles und einzigartiges in der Hand.



Aber genau so mag ich es, wenn es ganz einfach und schnell geht und trotzdem gut aussieht :-) ja, hahaha, das gibt es tatsächlich ;-)
Zum Mini 20 Minuten Shirt von muckelie gibt es jetzt die Ärmelerweiterung. Das ist echt toll, denn für das ganze Longshirt gibt es nur 3 Schnitt-Teile. VT ist gleich wie RT. Die Fehlerquellen sind aufs minimalste reduziert, der Erfolg ist vorprogrammiert und das Ergebnis ultraschnell da.





















Sieht doch herzig aus, oder?

---------------------------------------------------------------------

Stoff: 
aus meinem Fundus

Schnitte: 
Oberteil - Mini 20 Minuten Longshirt von muckelie, ihr bekommt es hier: muckelie Shop
Rest - gekauft
---------------------------------------------------------------------