Mittwoch, 25. November 2015

Mini °PowPow Juna° - Teil 2

Hallo zusammen!

Heute Abend möchte ich euch noch meine zweite Mini PowPow Juna zeigen, die beim Probenähen bei muckelie entstanden ist.

Die coole Jungs-Jacke in Grösse 110 ist aus grauem Softshell genäht und innen mit Sommersweat gefüttert.
In dieser "dunklen" Jahreszeit ist diese Softshell-Farbe eher nicht so optimal, daher habe ich an der XL-Kapuze Reflektorpaspeln angebracht und am Rücken und vorne noch mehrere Plots aus Reflektor-Flexfolie. Das kommt natürlich bei Kindergarten-Jungs sehr gut an!


Den Plot auf dem Rücken gibt es im Silhouette-Shop, die Flammen dazu habe ich selber gebastelt.

Ich bin nach wie vor total begeistert von diesem Jackenschnitt. Er ist sehr wandelbar und kann aus zwei Jerseylagen eher dünn oder z.B. mit Thinsulate gefüttert als superwarme Jacke genäht werden.


Und jetzt bin ich tatsächlich an meiner eigenen PowPow Juna dran. Nach den Kids muss ich nun auch unbedingt so eine Jacke haben :-D

Die Hose ist ein heissgeliebter Täschling 2.0 aus Jeansstoff im Oshkosh-Look, der schon Anfang August entstanden ist.



Wegen Stoffmangel konnte ich das vordere Hosenbein nicht mehr in doppelter Stofflage zuschneiden. Also beide Vorderbeine einzeln und es kam wie es kommen musste. Ich habe die beiden Teile nicht gegengleich zugeschnitten und natürlich reichte der Stoff auch nicht mehr für ein drittes Vorderbein. Wah, wie ärgerlich! Hatte ich doch diesen Stoff extra für den Täschling 2.0 gekauft und nun das!
Schnell habe ich in der Gästelounge der Probenäher um Hilfe gebeten... und da kam auch schon Heike mit der tollen Idee des Knieeinsatzes. Danke dafür!
Die restlichen Ideen erspare ich euch aber ;-)


Die Hose wird viel getragen, Stoff habe ich längst nachgeordert und weitere Oshkosh-Täschlinge werden noch entstehen <3 

Unterdessen gibt es von Mottenfrosch ein tolles Tutorial für Knieverstärkungen beim Täschling. Guck da: Tutorial Mottenfrosch


zeigen möchte ich diese Kombi bei made4boysplotterliebekiddikram und outnow

Die Jacke gibt es hier: makerist
und den Täschling da: Eulenmeisterei 

Samstag, 21. November 2015

Bogi-Shirt mit Gian + Giachen

Kennt ihr Gian + Giachen?
Mindestens die Schweizer unter uns bestimmt, den anderen sei verziehen „wink“-Emoticon



Ich habe für Annas-Country ein Winter-Designbeispiel für das Bogi-Shirt genäht und als Idee für eine Applikation kamen mir sofort die beiden Steinböcke aus dem wunderschönen Kanton Graubünden in den Sinn. 


Dass mein Mann waschechter Bündner ist, spiel hier aber keine Rolle (na gut, vielleicht schon ein bisschen, denn die Bündner haben, meiner Meinung nach, den schönsten schweizer Dialekt. Aber hört nachher gleich selbst).




Gian + Giachen sind Kult und wer sie noch nicht kennt, muss unbedingt ein paar Videos von ihnen gucken. Videos gibt es hier (ich empfehle "Nebel", das hat Untertitel)


Aber nun zurück zum Bogi-Shirt.
Im Dawanda-Shop von Annas-Country gibt es coole Winter-Applikationsvorlagen dazu, wenn ihr das Bogi-Shirt kauft. Mein Kragen hier auf dem Bild ist nur eine Variante von Vielen! Da sind wirklich coole Sachen dabei „heart“-Emoticon



Das Shirt gibt es hier: Dawanda

verlinkt habe ich dieses Outfit bei: meitlisache und kiddikram

habt ein schönes Wochenende!

*für dieses Designbeispiel wurde mir das Schnittmuster kostenlos zur Verfügung gestellt* :-) 

Mittwoch, 11. November 2015

Mini °PowPowJuna° - Teil 1

Hallo zusammen „smile“-Emoticon
Heute darf ich euch endlich meine Version der Mini PowPowJuna zeigen, welche für die kleine äL entstanden ist:


Für meine kleinere Mini PowPowJuna habe ich es gewagt und den schönen Birch Interlock "Elk Grove" angeschnitten. Nützt ja auch nix, wenn er nur im Schrank liegt „wink“-Emoticon
Angeschnitten ist vielleicht auch das falsche Wort, denn ich habe den ganzen Stoff restlos aufgebraucht. Das gleiche gilt für den unifarbenen Sommersweat als Futterstoff.... ich muss mich wohl langsam daran gewöhnen, dass auch meine Kleine immer grösser wird und 0,5mxVB für ein Kapuzenoberteil bald nicht mehr reicht.


smile“-Emoticon
Der Schnitt ist übrigens extrem lässig, mit einer XL-Kapuze, Paspeltaschen und einem coolen Bauchbündchen. Etwas anspruchsvoller zu nähen als andere Jacken vielleicht aber durchaus machbar!



Ich bin begeistert (wieder einmal, hahaha) und die Jacken sind im Dauereinsatz.


Habt ihr schon die vielen anderen Mini PowPowJuna's gesehen? Es sind so viele schöne Modelle entstanden beim Probenähen - es war eine gigantische Runde „heart“-Emoticon
verlinkt bei: kiddikrammeitlisache und outnow

Das Ebook bekommt ihr hier:
Den schönen Birch Interlock vielleicht noch bei der Eulenmeisterei <3 

*Werbung für ein ganz tolles Ebook*

Sonntag, 1. November 2015

ein Käfer kommt geflogen!

Ich freu mich ganz besonders, heute diesen Post zu veröffentlichen...

Eigentlich habe ich einfach so, aus Lust und genügend Zeit, ohne Probenähen oder sonst etwas, eine Kombi für den grossen äL genäht.



Ich wollte endlich wieder einmal Breitcord für den Täschling verwenden, da mir Eva von Liannet näht ihren Stoffhändler des Vertrauens verraten hat (für Breitcord). Meinen ersten Täschling aus Breitcord hat eben nach ein paar Waschgängen gar nicht mehr schön ausgesehen.
Also, Bestellung aufgegeben, der passende Vintage-Sweat liegt auch schon lange parat - und los gehts!


Die beiden Werke, inkl. passender Michelmütze liegen schon lange fertig parat und wollen nur noch fotografiert werden. Aber das Wetter oder fehlende Zeit machen mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung.


Und eines Sonntags bekomme ich doch tatsächlich eine Nachricht und ich darf zu Buntbande rüber, den Käfer probe plotten. Boah, habe ich mich darüber gefreut! <3 Wir sind ja grosse Käfer-Fans (aber nur von geplotteten, applizierten oder sonst irgendwie selbst gebastelten Käfern ;-) )

Schnell hatte ich die Idee, den Käfer in diese fertige Kombi zu integrieren.
Etwas fummelig ist es schon, nachträglich etwas zu applizieren...


Hier noch ein paar Worte, wie ich das gemacht habe mit den Flügeln:
Ich habe den Käfer auf Vinyl geplottet, entgittert und auf den Stoff geklebt.

Nun konnte ich die Flügel mit einem einfachen Geradstich absteppen. Immer schön hin und her, in jeden Flügelabteil etwas den Winkel anpassen ;-) und  natürlich aufpassen, dass ich nicht über die Flügel hinaus nähe.



Danach den Vinyl-Käfer wieder entfernen und den Flex-Käfer darüber festpressen. In meinem Fall mit dem Bügeleisen ;-)

und fertig ist der tolle Käfer!

Ich bin extrem begeistert von dieser Kombi, einerseits wegen den tollen Schnitten und Farben und natürlich auch wegen der tollen Plottervorlage (die umsonst bei Buntbande zum Download bereit steht)!



Verlinkt bei: made4boyskiddikramoutnow und plotterliebe

Plottdatei: Käfer von Buntbade, bekommt ihr hier (for Free!)
Hose: Täschling 2.0 von Allerleikind
Oberteil: Pauly von Annas Country
Mütze: Michelmütze von Lillemo

Habt einen schönen Sonntagabend und natürlich einen guten Start in die neue Woche mit viel Sonnenschein <3

*Werbung <3 *

Sammy - Teil 2

ups, da habe ich direkt vergessen, meinen FB-Beitrag vom letzten Donnerstag hier bei Blogger online zu stellen. Daher erst jetzt mit etwas Verspätung ;-)
phu, hier ist nicht gerade viel los...
Das liegt nicht daran, dass ich nicht am nähen bin oder nichts zu zeigen hätte.
Ich habe einfach im Moment gerade etwas viel um die Ohren mit Vereinsarbeit, nebst allem anderen, das anfällt.

Aber es ist längst überfällig, dass ich euch meinen ersten Sammy zeige. Er ist nämlich nicht weniger schön als der Serengeti-Sammy von hier, wie ich finde.


Was ich übrigens beim Probenähen für Sammy gelernt habe ist, dass es beim Bestellen von Stoff ganz wichtig ist, die Stoffbreite zu beachten ;-)
Bei beiden Sammy's hat der Hauptstoff nämlich nicht mehr für die Ärmel gereicht...


Dieser Sammy war eigentlich nur das Probehemd. Aber am Ende musste ich nur den Kragen ersetzen, alles andere hat super gepasst :-D


So, nun jammere ich noch etwas vor mich hin. Meine Kaffeemaschine ist kaputt und ich weiss noch nicht, wie ich den Tag überstehen soll

verlinkt bei: made4boyskiddikram und outnow

Hemd: Sammy von rosile